Edition Santiago Navascués

Datenschutzerklärung:

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen:

Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. Es sind dies beispielsweise Versanddienstleister und Zahlungsdienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich daher auf ein Mindestmaß.

Wofür werden die Daten genutzt?
Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung genutzt.

Ihre Daten werden nicht genutzt...
Zur Profilbildung, zu Werbezwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Links auf andere Webseiten:
Unsere links auf andere Webseiten sind für den Besucher der Webseite durch entsprechende Hinweise im Text erkennbar.

Cookies:

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken. Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen. Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Mozilla Firefox:https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Dauer der Speicherung:

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Rechte der betroffenen Person Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.





Allgemeine Geschäfts-Bedingungen:

Sofern nicht schriftlich Abweichendes vereinbart wurde, gelten für alle vom Verlag
„EDITION SANTIAGO NAVASCUÉS“ (ESN) angenommenen Aufträge folgende Lieferungs- und Zahlungsbedingungen:

1. Bestellungen

Bestellungen werden ohne besondere Auftragsbestätigung zu den jeweils gültigen Preisen abgewickelt. Für Lieferungen preisgebundener Ware an den Handel ist Voraussetzung, daß die verbindlichen Preisbindungsreverse vom Besteller rechtsgültig unterzeichnet sind. Bestellungen werden schnellstmöglich bearbeitet und ausgeliefert. Ab- und Umbestellungen sind nur vor Bearbeitung und Auslieferung des ursprünglichen Auftrags möglich. Ansichtssendungen sind nur in Ausnahmefällen und bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung des Verlages möglich.

2. Lieferstörung

Wird die Einhaltung der üblichen Lieferzeit unmöglich und um mehr als vier Wochen überschritten, so ist der Besteller berechtigt, eine Nachfrist von drei Wochen zu setzen und nach fruchtlosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muß schriftlich erklärt werden. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit nicht grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verschulden seitens des Verlages „ESN“ vorliegt. Bei Artikeln, die im Katalog als „in Vorbereitung“ gekennzeichnet sind, werden Vormerkungen vorgenommen.

3. Auslieferung

Alle Sendungen erfolgen zu Lasten und auf Gefahr des Bestellers. Gefahrenübergang erfolgt mit der Übergabe der Sendung an den Transporteur. Wird die Auslieferung durch Verschulden des Bestellers verzögert, so geht die Gefahr zum Zeitpunkt der Lieferbereitschaft auf den Besteller über.Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Ware wird von uns nicht geleistet. Der Besteller/Empfänger muß Schadenersatz beim Transporteur unter Einhaltung der jeweiligen Fristen beantragen. Ersatzbestellungen werden wie Neubestellungen abgewickelt.
Reklamationen können nur innerhalb einer Woche nach Empfang der Sendung berücksichtigt werden. Der Mangel muß schriftlich unter Angabe von Rechnungsdatum, Rechnungs- und Editions-Nummer mitgeteilt werden. Maßgebend ist das Datum des Poststempels. Für etwaige Mängel haften wir nur bis zur Höhe des in Rechnung gestellten Warenwertes. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Alle Sendungen werden nach Ermessen des Auslieferers auf dem günstigsten Weg durchgeführt. Besondere Versandvorschriften müssen mit der Bestellung unmißverständlich angegeben werden. Dadurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller in Rechnung gestellt.

4. Abnahmeverzug

Nimmt der Besteller die Ware nicht ab, so sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Bei Schadenersatz wegen Nichterfüllung können wir ohne Nachweis eines Schadens 10 % des Kaufpreises oder Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens verlangen. Dem Besteller bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten.

5. Sendungen mit Rückgaberecht (RR)

Der Empfänger erhält das Recht, die Ware bis zum angegebenen Rückgabetermin auf seine Kosten ohne Angabe von Gründen zurückzusenden, falls ihm zuvor schriftlich durch den Verlag „ESN“ ein Rückgaberecht eingeräumt wurde.
Die Abwicklung erfolgt über Festrechnung mit Rückgaberecht. Ist der Rückgabetermin überschritten oder die Ware nicht mehr in verkaufsfähigem Zustand, so kann die Ware nicht mehr zurückgenommen werden. Der Rechnungsbetrag wird sofort fällig.

6. Rücksendungen

Rücksendungen aus Festverkäufen bedürfen grundsätzlich unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Durch uns verschuldete Falschlieferungen werden durch Umtausch/Gutschrift und durch Erstattung zusätzlich entstandener Versandspesen voll ersetzt.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zum vollständigen Ausgleich aller an den Besteller bestehenden oder noch entstehenden Forderungen unser Eigentum. Forderungen sind ausgeglichen, wenn uns die Geldbeträge in bar oder auf unserem Konto zur Verfügung stehen. Wird unbezahlte Ware weiterveräußert, so sind die daraus entstehenden Forderungen inkl. aller Nebenrechte im Vorwege an uns abgetreten. Der Besteller ist zum Einzug von Forderungen, die der Forderungsabtretung im Vorwege unterliegen, berechtigt und verpflichtet, solange diese Einzugsermächtigung durch uns nicht widerrufen ist. Stellt der Besteller seine Zahlungen ein, so ist er verpflichtet, seine Kunden umgehend von der bestehenden Forderungsabtretung im Vorwege zu unterrichten. Die Einzugsermächtigung erlischt dann auch ohne ausdrücklichen Widerruf. Andere Verfügungen über Vorbehaltsware sind dem Besteller nicht erlaubt. Er hat uns jede Beeinträchtigung der Rechte an der in unserem Eigentum stehenden Ware unverzüglich mitzuteilen. Kosten aufgrund einzuleitender Sicherungsmaßnahmen trägt der Besteller.

8. Zahlungsbedingungen

Die gegen Rechnung gelieferten Waren sind, wenn kein abweichender Zahlungstermin angegeben ist, innerhalb 21 Tagen nach Lieferdatum eingehend auf einem unserer Konten, zahlbar. Werden vereinbarte Zahlungsfristen überschritten, so sind wir berechtigt, ohne vorherige Mahnung Verzugszinsen in Höhe von 4 % p. a. über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.

9. Erfüllungsort & Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Nürnberg. Gerichtsstand ist Nürnberg.






Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Verlag „ESN“ übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verlag „ESN“, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Verlags „ESN“ kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Verlag „ESN“ behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Verlags „ESN“ liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Verlag „ESN“ erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Verlag „ESN“ keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Verlag „ESN“ eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Verlag „ESN“ selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Verlag „ESN“. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Verlages „ESN“ nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Administrationspanel